Prototech gewinnt Swiss AM Award

17. Mär2019

An der jährlich stattfindenden AM Expo in Luzern, informiert sich die verarbeitende Industrie über Möglichkeiten und Trends der additiven Fertigung. Viele interessierte Besucher nutzten auch heuer wieder die Möglichkeit, ihr Fachwissen über die additive Fertigung zu erweitern, gezielt Projektpartner zu finden oder Grundlagen für den Einstieg zu erhalten.

Zum Erfolg der AM Expo hat auch das Innovation Symposium beigetragen. Hier erhielten die Besucher eine Übersicht der grossen Themenvielfalt. In über 40 Expertenvorträgen wurde das Potenzial der zum Teil noch jungen Technologien vorgestellt. Wir durften ebenfalls mit 2 Vorträgen unsere Kompetenzen und innovativen Lösungen, einem interessierten Publikum präsentieren.

Die Verleihung des Swiss AM Award war in diesem Jahr ein besonderes Highlight. In verschiedenen Kategorien werden Unternehmen und Institute für besondere Leistungen und Innovationen im Bereich der additiven Fertigung ausgezeichnet. Den Award in der Kategorie "Business" durfte Joachim Prior, Director der Prototech FL AG, voller Stolz entgegennehmen. Mit der Unterstützung von Herr Thomas Merhar von der Hoval AG, konnten wir am Beispiel des Hoval "Quick"-Systems, den Nutzen und Mehrwert des Vakuumguss demonstrieren.

Diese Auszeichnung motiviert uns in unserem Bestreben mit innovativen Technologien, unseren Kunden einen echten Vorteil zu verschaffen.

Wir sagen Danke!